Seite wählen

IMEX Frankfurt „Alternative“: Germany – at the heart of future events

Format

Das GCB German Convention Bureau e.V. präsentiert in Zusammenarbeit u.a. mit der IMEX und weiteren internationalen Partnern wie z.B. PCMA für das Jahr 2021 mit der Kampagne „Germany – at the heart of future events“ ein erweitertes hybrides Vermarktungsformat für Anbieter des Tagungs- und Kongressstandortes Deutschland. Das Angebot des GCB beinhaltet verschiedene Aktivitäten und Pakete sowohl für einzelne Anbieter als auch für Destinationen oder Hotelketten die sich gemeinsam mit ihren lokalen Partnern und/oder verschiedenen Hotels präsentieren möchten. Die Kampagne rückt mit den Bausteinen „Virtual Market Place“„Innovation“, „Live Experience“ und „Education“ die Konzepte und Veranstaltungsformate in den Fokus, mit denen die Anbieter am Tagungs- und Kongressstandort Deutschland den veränderten Rahmenbedingungen im New Now begegnen und kreative Lösungen für die (neuen) Bedürfnisse der Kund*innen schaffen.

Leistungen

Bleiben auch Sie im engen Dialog mit den Kund*innen und schaffen Sie Aufmerksamkeit für Ihre Marke, um wichtige Marktanteile für die Zukunft zu sichern. Hier finden Sie die vielfältigen Möglichkeiten, wie Sie sich an der Kampagne „Germany – at the heart of future events“ beteiligen können.

Vorteil

  • Kurze Beschreibung des Vorteils
  • hier noch eine kurze Beschreibung
  • und noch eine 3. Beschreibung

Preis:
je nach Produkt/ Leistung 

Ansprechpartner*in

Linda Wissing

Marketing & Events Manager

Tel.: +49 69 24293036
E-Mail: wissing@gcb.de

Markt:

International

geeignet für:

Städte, Kongress- und Tagungshotels, Hotelketten, Kongresszentren und Locations, PCOs/Eventagenturen, Verkehrsträger, Technikanbieter

Termin:

Juni 2021

Anmeldefrist:

08. März 2021

Ort:

online

weitere Angebote